Schriftgröße

A A A
Sportkreis Heilbronn
Abonnieren Sie den Newsletter
Letzter Monat Dezember 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

heilbronnerhütte860350

Die vermutlich „höchste“ Urkundenübergabe im Bereich das WLSB fand Ende September auf der Heilbronner Hütte in Österreich statt. Bei schönem Spätherbstwetter überreichte Klaus Ranger, Vorsitzender des Sportkreises Heilbronn, dem Vorstandsprecher des Deutschen Alpenvereins, Bernd Bührer, die Urkunde des württembergischen Landessportbundes zum 125-jährigen Bestehen der Heilbronner Alpenvereinssektion. Das Jubiläumsjahr ist zwar schon vorbei; der Wunsch beider Parteien, die Urkundenüberreichung auf der Heilbronner Hütte zu realisieren, konnte im letzten Jahr aber nicht umgesetzt werden. Aber nun hat es endlich geklappt. Das schöne Wetter sorgte dafür, dass die Hütte voll belegt war, so dass die Übergabe von vielen Hüttenbesuchern begleitet wurde. Darunter auch eine große Gruppe aus Öhringen, die das 60-jährige Bestehen der DAV-Bezirksgruppe feierten und zusammen mit Vertretern der Stadt Öhringen das Öhringer Zimmer auf der Heilbronner Hütte einweihten. Begleitet wurde Klaus Ranger von Uwe Beckh, Stv. Vorsitzender Jugend im Sportkreis Heilbronn. Der Dank der Sportkreisdelegation gilt Manfred Blatt, ehemaliger Vorsitzender des DAV in Heilbronn, der die Ausfahrt organisierte und die Gruppe gut und sicher durch das Verwallgebirge geführt hat.

Logo des Württembergischen Landessportbunds e.V.

Unsere Partner

„Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.“ Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind.
Mehr Infos Ok