Schriftgröße

A A A
Sportkreis Heilbronn
Abonnieren Sie den Newsletter
Letzter Monat Dezember 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

grundschule hn biberach

Landessieger ist die Grundschule Heilbronn-Biberach

Alljährlich schreibt das baden-württembergische Ministerium für Kultus und Sport in Verbindung mit dem WLSB den Sportabzeichen-Wettbewerb für Schulen in Württemberg aus. Gewertet werden die prozentual zur Schülerzahl erworbenen Sportabzeichen in vier Kategorien der Schulgröße. Kategorie A: bis 150 Schüler/innen; Kategorie B: 151 bis 300 Schüler/innen; Kategorie C: 301 bis 500 Schüler/innen; Kategorie D: mehr als 500 Schüler/innen.Vom Sportkreis Heilbronn haben 19 Schulen mit 1.581 Schülerinnen und Schülern am Wettbewerb erfolgreich teilgenommen. Landessieger wurde in der Kategorie B die Grundschule Heilbronn-Biberach. Das Herzog-Christoph-Gymnasium in Beilstein erreichte mit 440 (!) erworbenen Sportabzeichen bei der Landeswertung in der Kategorie D den sehr beachtenswerten dritten Platz.

Am 26.04.2018 fand in Stuttgart im Haus des Sports „SpOrt“ die Ehrungsfeier statt. Aus jeder Kategorie wurden die 6 erfolgreichsten Schulen in Württemberg eingeladen und erhielten ihre Ehrenurkunden und Preise. Nach der Ehrungsfeier bekamen die Schüler/innen Eintrittskarten für den Besuch des benachbarten Mercedes-Benz-Museums. Die Bilder zeigen die Delegationen der Grundschule Heilbronn-Biberach und des Herzog-Christoph-Gymnasiums in Beilstein.

Bericht und Fotos von Erich Kraut

 herzog christoph gymnasium beilstein

Logo des Württembergischen Landessportbunds e.V.

Unsere Partner

„Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.“ Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind.
Mehr Infos Ok