Schriftgröße

A A A

Sportabzeichen-Wettbewerb der Schulen in Württemberg

Der Sportabzeichen-Schulwettbewerban den Schulen in Württemberg wird vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport in Verbindung mit dem WLSB alljährlich ausgeschrieben. Hierüber informiert das Faltblatt „Sportabzeichen-Schulwettbewerb an den Schulen in Württemberg“, das durch das Regierungspräsidium bzw. die Staatl. Schulämter / Landratsämter den Schulen direkt zugeleitet wird. Es kann außerdem bei den Sportabzeichenreferenten für das Sportabzeichen in den Sportkreisen des Württembergischen Landessportbund WLSB angefordert werden.

Ziel des Sportabzeichen-Wettbewerbes ist es, möglichst viele Schülerinnen und Schüler für mehr Bewegung zu begeistern.

Entscheidend für den Wettbewerb ist, wie viele Sportabzeichen im Verhältnis zur Schülerzahl einer Schule abgelegt wurden. Somit ist eine Chancengleichheit gewährleistet. Die Einteilung erfolgt in 4 Kategorien nach der Schulgröße.

Kategorie A:    Bis 150 Schüler

Kategorie B:    151 bis 300 Schüler

Kategorie C:    301 bis 500 Schüler

Kategorie D:    Über 500 Schüler

Aus jeder Kategorie werden die 6 erfolgreichsten Schulen in Württemberg in Stuttgart im Haus des Sports „SpOrt“ geehrt und mit Urkunden und Geldpreisen bedacht.

Erwerb der Sportabzeichen-Prüflizenz im Schulbereich

Jede Sportlehrerin und jeder Sportlehrer erhält auf Antrag über den Württ. Landessportbund WLSB die Prüfberechtigung zur Abnahme des Sportabzeichens. Als Kontaktperson steht der Sportabzeichenreferent im Sportkreis Heilbronn, Erich Kraut Tel. 07131-255229, für offene Fragen zur Verfügung. Nach Erhalt der Prüflizenz können die Prüfungen für das Deutsche Sportabzeichen durchgeführt werden.

Durchführung der Sportabzeichen-Prüfungen

Das Sportabzeichen wird im Sportunterricht durch die Sportlehrerinnen und Sportlehrer abgenommen. Auch im Rahmen von Schulsportfesten und den Bundesjugendspielen ist eine Abnahme der geforderten Leistungen möglich. Teilnehmen können alle Schulen, von der Grundschule, über die Haupt- und Realschule sowie Gymnasien und Berufsschulen.

Dank der Unterstützung durch Sponsoren kann die Abgabe der Abzeichen an die Schüler und Lehrkräfte kostenlos erfolgen.

Unsere Partner

 „Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.“
Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind.